Badoo oder Tinder: Unterschiede zwischen Beziehungs-Apps

Wenn Sie nach kostenlosen Apps und Social-Networking-Sites suchen, haben Sie wahrscheinlich schon von Badoo und insbesondere von Tinder gehört, einer sehr beliebten App. Beide zielen darauf ab, Treffen zwischen Benutzern mit gemeinsamen Vorlieben und Interessenten über die im Netzwerk veröffentlichten Fotos zu organisieren und zu fördern. Bei der Auswahl des einen oder anderen sollten jedoch einige grundlegende Merkmale zwischen beiden berücksichtigt werden. Überprüfen Sie unten, was sie sind.

Schnittstelle

Wenn Sie nach einem Tool suchen, dessen Benutzeroberfläche leicht, benutzerfreundlich und intuitiv ist, ist Tinder in der Regel die beste Option. Dies liegt daran, dass die Farben von Badoo die Aussicht leicht ermüden, besonders wenn es nachts verwendet wird.

Darüber hinaus bietet die Möglichkeit, einen Partner zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie einfach mit dem Finger über den Bildschirm fahren, dem Konkurrenten eine modernere und praktischere Atmosphäre.

Plattformen

Sowohl Tinder als auch Badoo sind im iOS- und Android-App-Store erhältlich. Auf beide kann jedoch über Ihren Webbrowser auf jedem Gerät zugegriffen werden.

Interaktion zwischen Benutzern

Mit beiden Anwendungen können Sie private Nachrichten senden. Wenn Sie jedoch Nachrichten an andere senden möchten, wird Ihnen Badoo wahrscheinlich besser gefallen, da Sie mit der anderen Anwendung nur mit Personen chatten können, die zuvor Interesse an Ihnen gezeigt haben.

Suchfilter

In Bezug auf die Anzahl der Filteroptionen können sowohl Badoo als auch sein Konkurrent einen hervorragenden Service bieten. Im ersten Fall werden die Filter in großen Mengen angeboten und ermöglichen es dem Benutzer, mögliche Bewerber nach Ziel, Altersgruppe, Ort, Geschlecht, Interessen, Körpertyp, Sprachen und Familienstand auszuwählen. Um auf alle diese Konfigurationsoptionen in Badoo zuzugreifen, können Sie sie jedoch nur in der Webversion des Tools konfigurieren.

Mit Tinder hingegen können Sie die Filter nach Alter, Entfernungskilometern und Geschlecht organisieren, aber Sie können auf jeder Plattform auf diese Optionen zugreifen.

Privatsphäre

Badoo hat sich in Bezug auf den Datenschutz erheblich verbessert, da es Maßnahmen ergriffen hat, um die Erstellung gefälschter Konten zu verhindern (z. B. Überprüfung durch ein Foto des Gesichts des Benutzers). Daher kann es derzeit die sicherste unter allen Anwendungen und Websites für soziale Netzwerke für neue Benutzer sein. Es wurde jedoch eine große Anzahl gefälschter Profile erstellt, als die Site diese Funktion noch nicht hatte. Um bei der Verbesserung der Website zusammenzuarbeiten, lohnt es sich, diese zu melden.

Badoo oder Zunder?

Basierend auf all den oben genannten Funktionen ist Badoo in der Regel eine effektivere Möglichkeit, sich mit potenziellen Bewerbern zu verbinden, obwohl Tinder in Bezug auf die Praktikabilität davon profitiert. Versuchen Sie daher bei der Auswahl einer der beiden Optionen, Ihre Anforderungen zu berücksichtigen.

Ähnlicher Artikel